Werden Sie Jury-Mitglied beim taz-Publikumspreis zum open-mike 2008 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 17.09.2008


Werden Sie Jury-Mitglied beim taz-Publikumspreis zum open-mike 2008
AVIVA-Redaktion

Anlässlich des 16. deutschsprachigen Nachwuchs-Literaturwettbewerbs "open mike" werden für den taz-Publikumspreis noch Jury-Mitglieder gesucht. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2008.




Zum 16. Mal findet am 15. und 16. November 2008 einer der wichtigsten deutschsprachigen Nachwuchs-Literaturwettbewerbe statt: der "open mike" der Literaturwerkstatt Berlin. Seine Lesungen haben Kultstatus. AutorInnen wie Karen Duve, Kathrin Röggla, und Terézia Mora begannen hier ihre Karriere. Am 15. und 16. November 2008 lesen die nominierten AutorInnen jeweils 15 Minuten aus ihren Texten vor. Teilnehmen können deutschsprachige SchriftstellerInnen, die nicht älter als 35 Jahre sind und noch keine eigene Buchpublikation vorzuweisen haben. Die Vorauswahl unter allen eingereichten Texten trifft eine LektorInnen-Jury.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ist die taz auch 2008 dabei und verleiht zum zweiten Mal den taz-Preis der Publikumsjury. Der taz-Publikumspreis beinhaltet den Abdruck eines Auszugs aus dem GewinnerInnentext in der taz. Die taz-Publikumspreis-Jury besteht aus fünf Personen, denen der taz-Literatur-Redakteur Dirk Knipphals betreuend zur Seite stehen wird.

Wer Lust hat, sich an der Jury zu beteiligen, sollte am 15. und 16. November 2008 Zeit haben, im Kulturzentrum Wabe in Berlin den Vorträgen der WettbewerbsteilnehmerInnen zuzuhören und im Anschluss an die Vorträge die Preisverleihung mit zu bestreiten. Außerdem wird von allen BewerberInnen ein kurzes Schreiben gefordert, in dem die Frage, "Was interessiert Sie an junger deutschsprachiger Literatur?", beantwortet wird.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2008 an openmike@taz.de oder per Post an taz-Werbung, Stichwort "open mike", Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin.


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.literaturwerkstatt.org


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 17.09.2008

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise