Designpreis Brandenburg 2008 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2021 - Beitrag vom 30.09.2008


Designpreis Brandenburg 2008
Franziska Nixdorf

Zum sechsten Mal vergibt das Ministerium für Wirtschaft des Landes Brandenburg den Designpreis, der mit Preisgeldern von insgesamt 10.000 Euro dotiert ist. Bewerbungsfrist: 03.11.08




Design verbindet die wesentlichen Elemente Funktionalität und Ästhetik miteinander und wirkt auf die BetrachterInnen, indem es sich an den Menschen und ihren vielfältigen Bedürfnissen orientiert. Das Ministerium sucht die Talente, die ein Gespür dafür entwickelt haben, welche Art von Gestaltung potentielle KundInnen bestimmter Produkte anspricht.
Bis zum 03. November 2008 können sich sowohl DesignerInnen und Designbüros als auch Agenturen, Unternehmen und Institutionen für den "Designpreis Brandenburg 2008" bewerben, die innovative Produktkonzepte, Dienstleistungen oder Unternehmensstrategien entwickelt und auf den Markt gebracht haben.
Ausgezeichnet werden herausragend gestaltete Arbeiten aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, wobei der Designpreis Brandenburg mit Preisgeldern von insgesamt 10.000 Euro dotiert ist. Weiterhin werden talentierte NachwuchsdesignerInnen mit dem Juniordesignpreis geehrt. Die PreisträgerInnen sind qualifiziert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

Bewerbungsvoraussetzung: Entweder DesignerInnen oder AuftraggeberInnen-Unternehmen müssen in Brandenburg angesiedelt sein. Außerdem müssen die Produkte auf dem Markt erhältlich sein, wobei die Markteinführung nicht länger als drei Jahre zurückliegen darf.

Der Bewerbungsbogen steht im Internet zur Verfügung und kann ausgefüllt per Fax oder Post bis zum 03. November 2008 eingereicht werden.

Verleihung des Designpreises: Im Rahmen des Brandenburger Design-Symposiums findet am 03. Dezember 2008 die Preisverleihung in Potsdam statt. Neben dem Gewinn einer Preistrophäe (Gold-Auszeichnung), einer Urkunde und einem individuellen Filmporträt über sich und das Unternehmen können die PreisträgerInnen vor allem eine größere Öffentlichkeit auf sich aufmerksam machen.

Bewerbung für den Designpreis Brandenburg 2008 unter:
www.designpreis-bb.de
E-Mail: bewerbungen@designpreis-bb.de
Tel.: 0355 7835-444
Fax: 0355 7835-280
Adresse: Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 30.09.2008

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

. . . . PR . . . .

Dear Future Children
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

. . . . PR . . . .

Zuhurs Töchter
Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise