Berliner Präventionspreis 2006 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 18.04.2006


Berliner Präventionspreis 2006
Agnes Winklarz

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt belohnt Maßnahmen zur Bekämpfung psychischer Gewalt mit einem Preisgeld in Höhe von 12.500 Euro




Zum siebenten Mal verleiht die Landeskommission Berlin gegen Gewalt am
Oktober 2006 den Berliner Präventionspreis zur Bekämpfung
psychischer Gewalt.

Der Preis ist mit 12.500 Euro dotiert, darüber hinaus werden zwei Sonderpreise in Höhe von jeweils 1.000 Euro von der Unfallkasse Berlin und der Securitas Sicherheitsdienste GmbH & Co. KG sowie ein Sonderpreis in Höhe von 2.000 Euro von der Initiative Schutz vor Kriminalität e.V. gestiftet.

Die Preisgelder sind für die Weiterführung oder Ausweitung der prämierten Projekte, Maßnahmen und Initiativen bestimmt.

An der Ausschreibung des Berliner Präventionspreises können sich
Vereine, Verbände, Schulen, Bezirksämter, Organisationen, Institutionen
und Initiativen sowie alle Bürgerinnen und Bürger
beteiligen, die sich in Berlin gegen psychische Gewalt engagieren und entsprechende Maßnahmen, Aktivitäten bzw. Projekte umsetzen.

Über die Preisverleihung entscheidet eine von der Landeskommission Berlin
gegen Gewalt eingesetzte Jury.
Die Ausschreibungsfrist zum Einreichen entsprechender Unterlagen endet
am 6. Juni 2006 (Datum des Poststempels).
Die Ausschreibungsunterlagen für den Berliner Präventionspreis 2006 können angefordert oder heruntergeladen werden:

Geschäftsstelle der Landeskommission Berlin gegen Gewalt c/o
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport
Beuthstraße 6-8
10117 Berlin
Fon: 030 / 9026-5253
Fax: 030 / 9026-5003

eMail: Manuela.Bohlemann@SenBJS.Verwalt-Berlin.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.berlin-gegen-gewalt.de


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 18.04.2006

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise