Ideenwettbewerb ProFit 2006 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 15.06.2006


Ideenwettbewerb ProFit 2006
AVIVA-Redaktion

Gesucht werden Innovative Ideen für Produkte und Dienstleistungen zu den Themen konvergente Dienste, Sicherheit mit IT, eGovernment, XML-Technologie und Telemedizin/eHealth. Deadline 14. Juli 2006




Für technologieorientierte Unternehmen mit Sitz im ehemaligen Ost-Berlin (und damit in einem von der EU besonders geförderten Gebiet) bieten sich in diesem Sommer besondere Fördermöglichkeiten. Die Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft schreibt den Ideenwettbewerb "ProFIT 2006" aus. Der Wettbewerb dient dazu, noch in diesem Jahr bereit stehende Fördermittel in Höhe von vier Millionen Euro aus dem Programm zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien (ProFIT) beschleunigt gegenüber dem üblichen Bewerbungsverfahren zu vergeben.

Die gesuchten Ideen für Produkte und Dienstleistungen müssen technologische Neuentwicklungen beinhalten und sollen den Themenfeldern konvergente Dienste (z. B. Computerspiele, digitaler Content, mobile Anwendungen), Sicherheit mit IT und IT-Sicherheit, eGovernment, XML-Technologie und Telemedizin/eHealth entstammen. Diese Themen sind Stärken Berlins und werden durch die von Projekt Zukunft geleitete "Strategie für den IT-Standort Berlin" besonders unterstützt.

Eine Kombination einzelner Themenfelder erhöht die Chancen auf ein Förderangebot. Die Unterstützung wird in Form von Zuschüssen, Darlehen oder stillen Beteiligungen in Höhe von bis zu 80 Prozent der Projektkosten gewährt. Pro Projektpartner können maximal 500.000 Euro ausgereicht werden. Aufgerufen zur Teilnahme sind vorrangig kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen in Zusammenarbeit mit diesen. Eine unabhängige, hochkarätig besetzte Jury spricht für die Preisträger eine Förderempfehlung im Technologieförderprogramm aus.

Einsendeschluss für die elektronisch abzugebenden Bewerbungen ist der 14. Juli 2006 um 24.00 Uhr.
Bewerbungen/Teilnahmeformular im Internet unter www.projektzukunft.berlin.de.


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 15.06.2006

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

. . . . PR . . . .

Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise