Zukunftsweisende Ideen gewinnen - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Wettbewerbe



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2021 - Beitrag vom 29.06.2006


Zukunftsweisende Ideen gewinnen
AVIVA-Redaktion

Kreative Köpfe können sich ab sofort um den Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2006 bewerben. Mit dem Preis werden herausragende Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsinnovationen prämiert.




Ausgelobt wird der Preis vom Minister für Wirtschaft des Landes Brandenburg, Ulrich Junghanns, und vom Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen des Landes Berlin, Harald Wolf. Jede GewinnerIn erhält ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Maximal fünf KandidatInnen können ausgezeichnet werden. Bis zum 31. Juli 2006 haben Firmen, Teams und Einzelpersonen Zeit, die Ausschreibungsunterlagen einzureichen.

"Zukunftsweisende unternehmerische Ideen und deren Umsetzung sind Voraussetzung für eine gute wirtschaftliche Entwicklung in der Hauptstadtregion. Beispielgebendes Engagement möchten wir mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg honorieren. Ausgezeichnet werden innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen mit guten Aussichten auf Markterfolg", erklärten Minister Junghanns und Senator Wolf. "Mit dem Innovationspreis geben wir innovativen Unternehmen ein wirkungsvolles Marketinginstrument an die Hand. Viele ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger konnten die Auszeichnung erfolgreich nutzen, um Kunden und Kapitalgeber zu überzeugen. Wer Erfolg versprechende Ideen in der Schublade hat, sollte sich also auf jeden Fall bewerben."

Premiumsponsor des Innovationspreises ist erstmalig die Landesbank Berlin. Teilnahmeunterlagen können ab sofort im Internet unter www.innovationspreis.de heruntergeladen werden.


Women + Work > Wettbewerbe

Beitrag vom 29.06.2006

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Dear Future Children. Ab 14. Oktober 2021 im Kino

. . . . PR . . . .

Dear Future Children
Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ähnliches Schicksal: Doch sie haben nicht vor aufzugeben: Hilda in Uganda, Rayen in Santiago de Chile, und Pepper in Hongkong. Sie kämpfen weiter. Für ihre und unsere zukünftigen Kinder.
Mehr zum Film und Termine der Kinotour unter: www.camino-film.com/filme/dearfuturechildren

Zuhurs Töchter. Kinostart am 04.11.2021

. . . . PR . . . .

Zuhurs Töchter
Das Regie-Team Laurentia Genske und Robin Humboldt zeichnet in ihrem neuen Werk das Porträt der beiden Transgender-Teenager Lohan und Samar, die in ihrer neuen Heimat Deutschland endlich ihre weibliche Identität entfalten können.
Mehr zum Film und der Trailer unter: www.camino-film.com/filme/ zuhurstoechter

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise