Andreas Mayer - Sigmund Freud zur Einführung. Verlosung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Gewinnspiele



AVIVA-BERLIN.de im April 2021 - Beitrag vom 05.02.2017


Andreas Mayer - Sigmund Freud zur Einführung. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse und Verfasser zahlreicher Schriften, sowie Vater von Anna Freud, der Begründerin der Kinderanalyse, starb 1939 im Exil, nachdem die Nazis seine Schriften 1933 als "jüdische Pornografie" verbrannt hatten. AVIVA verlost 1 Buch




Wenige WissenschaftlerInnen haben das 20. Jahrhundert so sehr geprägt wie Sigmund Freud, der mit der Psychoanalyse nicht nur ein theoretisches Denkgebäude und psychotherapeutisches Verfahren, sondern auch eine weltweite Organisation begründet hat. Freuds Schriften haben eine kaum überschaubare Fülle an Sekundärliteratur hervorgebracht und waren Gegenstand zahlreicher, bis heute andauernder Kontroversen.

Diese Einführung von Wissenschaftshistoriker Andreas Mayer und Vertreter der "New Freud Studies" sucht einen Neuzugang, indem sie deren Genese in ihren wissenschafts- und kulturhistorischen Kontexten erhellt und eine dynamische Perspektive entfaltet, die die Spuren des historischen Prozesses an den Texten selbst aufzeigt. Dabei wird auch den Freud´schen Konzeptionen weiblicher Sexualität ein eigenes Kapitel gewidmet.

Sigmund Freud zur Einführung
Andreas Mayer

Junius Verlag, 1. Auflage erschienen 2016
224 S., Broschur, 17 x 12 cm
ISBN 978-3-88506-090-1
€ 14,90
www.junius-verlag.de



AVIVA-Berlin verlost 1 Buch. Bitte senden Sie uns dazu den AVIVA-Tipp aus unserer Rezension zu Barbara Hahn - Endlose Nacht. Charlotte Beradt - Das Dritte Reich des Traums mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 25.02.2017 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de




Quelle: Junius Verlag


Gewinnspiele

Beitrag vom 05.02.2017

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter




Kooperationen

dasfinanzkontor