3. Asian Hot Shots Berlin 2010 Festival - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kultur
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Frauensommer 2018 - Mythos 68 WOHNE LIEBER UNGEW├ľHNLICH
AVIVA-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 18.10.2010

3. Asian Hot Shots Berlin 2010 Festival
AVIVA-Redaktion

Das Filmfestival f├╝r Film und Video Art "Asian Hot Shots Berlin" geht vom 20. ÔÇô 24. Oktober im Berliner Kino Moviemento in die dritte Runde. Gezeigt werden insgesamt ├╝ber 80 Filmproduktionen...



... aus 15 L├Ąndern S├╝d-, S├╝dost- und Ostasiens.

Asian Hot Shots Berlin bietet den asiatischen FilmemacherInnen und Videok├╝nstlerInnen in ihrem individuellen und vielschichtigen Schaffen eine Ausdrucksplattform. Das Festival zeigt Einblicke, die von den Massenmedien und Mainstream-Filmen in der Regel nicht transportiert werden. "Asian Hot Shots Berlin" setzt au├čerdem einen starken Fokus auf den Austausch zwischen deutschen und asiatischen Filmschaffenden. Ziel ist es, junge FilmemacherInnen durch das Festival mit Perspektiven f├╝r neue Projekte und internationale Kooperationen zu unterst├╝tzen.

Gezeigt werden unter anderem die Filme:

MY DAUGHTER
(Malaysia 2009, Charlotte LIM, 76 min, OmeU) in competition,
Deutsche Premiere
Freitag, 22. Oktober, 16:30 Uhr und Samstag 23. Oktober, 19:30 Uhr

┬ę Asian Hot Shots Berlin


"My Daughter" ist eine feinf├╝hlige Geschichte ├╝ber die von Hassliebe gepr├Ągte Beziehung zwischen Mutter und Tochter. Der Film beschreibt das Leben von Faye und ihr ambivalentes Verh├Ąltnis zu ihrer namenlosen Mutter, die in einer gewaltt├Ątigen Aff├Ąre gefangen ist. Anders als in vergleichbaren Geschichten sind die Rollen hier vertauscht. Die Mutter benimmt sich wie ein verzogenes Kind, w├Ąhrend Faye sie pflegt und ausschimpft. Zwei einsame Seelen mit komplexen Gef├╝hlen, die in visueller Sprache meisterhaft Ausdruck finden.

KARMA CALLING
(India/ USA 2009, Sarba Das, 90 min, OmeU)
Europ├Ąische Premiere
Donnerstag, 21. Oktober, 14:30 Uhr und Sonntag, 24. Oktober, 15:00 Uhr

Willkommen bei Familie Raj: verzweifelt, charmant und chaotisch, und tief in wachsenden Schulden und nie endenden Telefonanrufen. Als die ├Ąlteste Tochter Sonal endlich mal den H├Ârer abnimmt, lernt sie den au├čergew├Âhnlichsten Call Center Mitarbeiter kennen: Rob Roy. Nur wei├č sie nicht, dass Ozeane zwischen ihnen liegen. Mit den Augen einer asiatisch-amerikanischen Familie zeigt "Karma Calling" einen Einblick in die hyperglobale Welt, eine Geschichte ├╝ber scheinbar unm├Âgliche Verbindungen, Outsourcing und ├ťberlistung. Wenn das Karma (an)ruft, kann mensch nicht einfach auflegen.

PYUUPIRU 2001-2008
(Japan 2009, MATSUNAGA Daishi, 72 min, OmeU) queer asia Sektion
Freitag, 22. Oktober, 17:00 Uhr und Samstag, 23. Oktober, 22:00 Uhr

┬ę Asian Hot Shots Berlin


Der Mixed-Media-K├╝nstler Pyuupiru ist bekannt f├╝r seine Auftritte als androgyne Fantasiewesen in handgestrickten, farbenpr├Ąchtigen Kost├╝men. Seine Performances sind das kreative Ventil des identit├Ąren Konflikts, dessen Zeuge er die Kamera ├╝ber acht Jahre werden lie├č: als Mann geboren, f├╝hlt sich Pyuupiru in seinem K├Ârper unwohl. Aus n├Ąchster emotionaler N├Ąhe begleitet MATSUNAGA Daishi den K├╝nstler in seiner pers├Ânlichen wie kreativen Entwicklung und schafft das zutiefst ber├╝hrende Portrait eines au├čergew├Âhnlichen Menschen.

Tickets: 7,50,- Euro
Kartenvorbestellungen an der Kinokasse und unter: 030 - 692 47 85

Veranstaltungsort:
Kino Moviemento
Kottbusser Damm 22
10967 Berlin
www.moviemento.de

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.asianhotshotsfestival.com
greenchilies.wordpress.com
twitter.com/asianhotshots


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

asian hot shots berlin. festival for film and video art (2008)

Kultur Beitrag vom 18.10.2010 AVIVA-Redaktion 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken