Postkartenaktion zum 100. Internationalen Frauentag - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

GrĂŒnderinnenzentrale Die Pariserin – Auftrag Baskenland Finanzkontor_Banner
AVIVA-Berlin > Women + Work AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   JĂŒdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2018 - Beitrag vom 02.03.2011

Postkartenaktion zum 100. Internationalen Frauentag
AVIVA-Redaktion

Die LandesfrauenrÀte verschiedener BundeslÀnder haben aus Anlass des JubilÀums eine gemeinsame Versand-Aktion an die Landesregierungen initiiert. Auf kostenlosen Aktions-Postkarten werden diese...



... aufgerufen, mehr fĂŒr die tatsĂ€chliche Gleichberechtigung von Frauen und MĂ€nnern zu tun.

Um verstÀrkt auf den Internationalen Frauentag und die Situation von Frauen in Deutschland aufmerksam zu machen, bieten die FrauenrÀte einzelner BundeslÀnder eine thematische Postkarte zur kostenlosen Abholung an.

Die Postkarte ziert das Zitat der Historikerin Gerda Lerner "Jede Frau Àndert sich, wenn sie erkennt, dass sie eine Geschichte hat".
Auf der RĂŒckseite sind sieben frauenpolitische Forderungen aufgefĂŒhrt, die wirksame Maßnahmen zur Verwirklichung der tatsĂ€chlichen Gleichberechtigung von Frauen und MĂ€nnern benennen. Die Karte enthĂ€lt folgenden Wortlaut:

"Wir fordern die Regierungen auf, wirksame Maßnahmen
zur Förderung und Sicherung der tatsÀchlichen Gleichberechtigung von Frauen und MÀnnern zu ergreifen:

  • 1. EigenstĂ€ndige Existenzsicherung fĂŒr alle Frauen
  • 2. Gleicher Lohn fĂŒr gleiche und gleichwertige Arbeit
  • 3. Mindestens 40 % Frauenquote fĂŒr alle Gremien
  • 4. Gleichstellungsgesetz fĂŒr die Privatwirtschaft
  • 5. Familienförderung statt Ehegattensplitting
  • 6. Schutz und Hilfe fĂŒr Opfer von Gewalt gesetzlich sicherstellen
  • 7. Geschlechtergerechte Verteilung aller öffentlichen Mittel"

    Ziel der Aktion ist die Versendung der unterschriebenen Karten an die jeweilige Bundes- oder Landesregierung.
    In Berlin können die Postkarten fĂŒr eigene Aktionen kostenlos in der GeschĂ€ftsstelle des LandesFrauenRat Berlin zu folgenden Zeiten abgeholt werden:
    Montag 12-16 Uhr
    Dienstag und Mittwoch 9:30-16 Uhr
    Freitag 9:30-13:30

    LandesFrauenRat Berlin e.V.
    Sigmaringer Straße 1
    10713 Berlin
    Telefon: 030/785 70 10
    Fax: 030/86 00 88 40
    Email: lfr-berlin@t-online.de
    www.lfr-berlin.de

    Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

    "Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag und mehr im MÀrz 2011", der Veranstaltungskalender auf AVIVA-Berlin wird tÀglich aktualisiert

    "Gutachten zum ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung 2011 ĂŒbergeben", im Januar 2011

    "AktionÀrinnen fordern Gleichberechtigung. Vorstellung und Diskussion der Studie am 1. Dezember 2010"

  • Women + Work Beitrag vom 02.03.2011 AVIVA-Redaktion 





      © AVIVA-Berlin 2018 
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken