Postkartenaktion zum 100. Internationalen Frauentag - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Infos



AVIVA-BERLIN.de im September 2021 - Beitrag vom 02.03.2011


Postkartenaktion zum 100. Internationalen Frauentag
AVIVA-Redaktion

Die Landesfrauenräte verschiedener Bundesländer haben aus Anlass des Jubiläums eine gemeinsame Versand-Aktion an die Landesregierungen initiiert. Auf kostenlosen Aktions-Postkarten werden diese...




... aufgerufen, mehr für die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu tun.

Um verstärkt auf den Internationalen Frauentag und die Situation von Frauen in Deutschland aufmerksam zu machen, bieten die Frauenräte einzelner Bundesländer eine thematische Postkarte zur kostenlosen Abholung an.

Die Postkarte ziert das Zitat der Historikerin Gerda Lerner "Jede Frau ändert sich, wenn sie erkennt, dass sie eine Geschichte hat".
Auf der Rückseite sind sieben frauenpolitische Forderungen aufgeführt, die wirksame Maßnahmen zur Verwirklichung der tatsächlichen Gleichberechtigung von Frauen und Männern benennen. Die Karte enthält folgenden Wortlaut:

"Wir fordern die Regierungen auf, wirksame Maßnahmen
zur Förderung und Sicherung der tatsächlichen Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu ergreifen:

  • 1. Eigenständige Existenzsicherung für alle Frauen
  • 2. Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit
  • 3. Mindestens 40 % Frauenquote für alle Gremien
  • 4. Gleichstellungsgesetz für die Privatwirtschaft
  • 5. Familienförderung statt Ehegattensplitting
  • 6. Schutz und Hilfe für Opfer von Gewalt gesetzlich sicherstellen
  • 7. Geschlechtergerechte Verteilung aller öffentlichen Mittel"

    Ziel der Aktion ist die Versendung der unterschriebenen Karten an die jeweilige Bundes- oder Landesregierung.
    In Berlin können die Postkarten für eigene Aktionen kostenlos in der Geschäftsstelle des LandesFrauenRat Berlin zu folgenden Zeiten abgeholt werden:
    Montag 12-16 Uhr
    Dienstag und Mittwoch 9:30-16 Uhr
    Freitag 9:30-13:30

    LandesFrauenRat Berlin e.V.
    Sigmaringer Straße 1
    10713 Berlin
    Telefon: 030/785 70 10
    Fax: 030/86 00 88 40
    Email: lfr-berlin@t-online.de
    www.lfr-berlin.de

    Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

    "Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag und mehr im März 2011", der Veranstaltungskalender auf AVIVA-Berlin wird täglich aktualisiert

    "Gutachten zum ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung 2011 übergeben", im Januar 2011

    "Aktionärinnen fordern Gleichberechtigung. Vorstellung und Diskussion der Studie am 1. Dezember 2010"


    Women + Work > Infos

    Beitrag vom 02.03.2011

    AVIVA-Redaktion 






  • AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben

    . . . . PR . . . .

    Berliner Frauenpreis 2022 ausgeschrieben
    Nominierungen können bis zum 10. Oktober 2021 eingereicht werden.
    Infos zu den Auswahlkriterien, den Teilnahmebedingungen und dem Ausschreibungsformular als Download unter: www.berlin.de

    Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

    Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

    fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

    Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

    . . . . PR . . . .

    Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
    Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
    Mehr zum Buch und bestellen unter:
    www.avant-verlag.de


    Kooperationen

    Raupe und Schmetterling
    Paula Panke
    bücherfrauen - women in publishing
    FCZB
    GEDOK-Berlin
    BEGiNE
    gründerinnenzentrale
    Frauenkreise