Mit Netz auf fruchtbarem Boden - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work Karriereleiter



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 08.05.2003


Mit Netz auf fruchtbarem Boden
Dr. Sigrun Mühl-Benninghaus

Frauen-Netzwerke geben Anstöße und Feedback, fördern und beflügeln, machen Mut und bringen Erfolg. Der Erfahrungsbericht einer AVIVA-Leserin...




Nach erfolglosen Bewerbungen empfahl mir eine Freundin, beim EWMD auf Jobsuche zu gehen. Ich vermutete eine Frauenorganisation mit Personalproblemen - und war überrascht: Den Frauen des European women´s Management Development International Network, EWMD Berlin-Brandenburg e.V., mangelte es weder an Personal noch an Ideen - hier versammeln sich aktive Frauen, die sich Ihren Platz in der Marktwirtschaft täglich neu erobern. Geschäftsfrauen, die wissen, wie lebensnotwendig Kontakte in der Geschäftswelt sind. Unternehmerinnen, die gelernt haben, sich im männerdominierten Business zu behaupten. Von vielen traditionellen Männer-Verbindungen ausgeschlossen, haben Frauen besonders hier Nachholbedarf. Auch Frauen halten zusammen, helfen sich gegenseitig auf die Beine, geben sich Tipps, tauschen sich aus, empfehlen weiter. Ich traf viele, die erfolgreich sind und bereit, ihre Berufs- und Lebenserfahrung weiterzugeben.

Noch vor einem halben Jahr hatte ich kaum eine Vorstellung von der Tätigkeit einer Unternehmensberaterin. Inzwischen biete ich selbst eine Beraterleistung für Büro-Optimierung an. Aus dem Gedankenaustausch war eine Geschäftsidee entstanden: ein Service, der Büroabläufe verbessert, Synergien im Informationsmanagement nutzt. Mit meiner langjährigen Erfahrung und Personalverantwortung im Informationswesen eine naheliegende Aufgabe. Und wer hat sein Büro schon in Ordnung?

Eine erfolgreiche Gründerin überredete mich zum Besuch eines Existenzgründer-Seminars. Das Büro in Berlin, Friedrichstraße (www.existenzgruenderbuero.de) bereitete mich kostenlos und in kürzester Zeit mit ausreichend Information, Motivation und praktischer Hilfe auf den Schritt in die Selbständigkeit vor. Die ersten Kundengespräche vermittelten Bekannte. Inzwischen lerne ich, meine Kunden selbst zu akquirieren.

Mein eigenes Netzwerk wächst. Ob Pressefrau, Mediendesignerin, Grafikerin, Fotografin, Berufsschullehrerin für Neue Medien, Dozentin für Betriebswirtschaft, Steuerberaterin, Wirtschaftskauffrau, Juristin oder Arzthelferin, Netzwerke machen es Frauen leichter, sich gegenseitig ins Geschäft zu bringen.

Netzwerke für Frauen sollten noch zeitiger installiert werden. Schon in der Schule und im Freizeitbereich junger Mädchen die Blicke und Gedanken weiten. Sich selbst zu positionieren und dann eine Marketingstrategie aufzustellen, ist Frauen nicht unbedingt in die Wiege gelegt. Je früher sie lernen, sich selbst mit Unterstützung Gleichgesinnter zu profilieren, die eigene Besonderheit als Marke zu sehen, desto leichter wird ihnen später die Umsetzung fallen.



Berliner Netzwerke:
berliner frauen netzwerk: www.berlinerfrauennetzwerk.de
EWA eV. Frauenzentrum: www.ewa-frauenzentrum.de
medien-netzwerk-berlin: www.medien-netzwerk-berlin.de

Internationale Netzwerke mit Gruppen in Berlin
EWMD Berlin-Brandenburg e.V.: www.EWMD.org
BPW, Club Berlin: www.bpw-berlin.de

Weitere internationale Netzwerke:
www.owen-frauennetzwerk.de
www.winconference.net



P.S. von Seiten der AVIVA Redaktion:
All das befügelt uns darin, mal wieder eine AVIVA-Nacht zu veranstalten. Denn das verspricht Netzwerken mit Spaß!


Lesen Sie auch unsere Artikel:

Erfolgreiches Networken

Klüngeln - was ist das eigentlich?





Women + Work > Karriereleiter

Beitrag vom 08.05.2003

AVIVA-Redaktion 






AVIVA-News bestellen
  AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

. . . . PR . . . .

Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

. . . . PR . . . .

Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
Mehr zum Buch und bestellen unter:
www.avant-verlag.de


Kooperationen

Raupe und Schmetterling
Paula Panke
bücherfrauen - women in publishing
FCZB
GEDOK-Berlin
BEGiNE
gründerinnenzentrale
Frauenkreise