Christine Gr├Ąfin von Br├╝hl - Die preu├čische Madonna. Auf den Spuren der K├Ânigin Luise - Verlosung - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Gewinnspiele AVIVA verlost 3 B├╝cher - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost 3 B├╝cher - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

WOHNE LIEBER UNGEW├ľHNLICH
AVIVA-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Happy Birthday AVIVA




AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2018




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Juni 2018 - Beitrag vom 24.05.2010

Christine Gr├Ąfin von Br├╝hl - Die preu├čische Madonna. Auf den Spuren der K├Ânigin Luise - Verlosung
Undine Zimmer

200 Jahre nach ihrem Tod ist K├Ânigin Luise noch immer ein Mythos. Gr├Ąfin von Br├╝hl folgte den Spuren der preu├čischen Madonna und hat ... AVIVA verlost 3 B├╝cher



...die Schl├Âsser und G├Ąrten aufgesucht, in denen K├Ânigin Luise sich am liebsten aufhielt. Entstanden ist eine Mischung aus Reisef├╝hrer und Geschichtsbuch, das auf anschauliche Weise das Vergangene in den Museen von heute zum Leben erwecken will.

K├Ânigin Luise als plapperndes Gilmore Girl? - Wortgewand, enthusiastisch und ihrer Familie ├╝ber alles verbunden, erlebt Miss Preu├čen 2010 ein Revival. Die Mythen, die sich um die Person der Luise ranken, werden abwechselnd beschworen und wieder dekonstruiert.

Das erste, was positiv an Gr├Ąfin von Br├╝hls Buch auff├Ąllt, ist, dass es im Gegensatz zu den meisten Luise-Publikationen nicht chronologisch aufgebaut ist. Es beginnt mit einer Einleitung, die an die Existenz des Adels in unserer Zeit erinnert. Die Autorin, selber eine Adlige, folgt der K├Ânigin auf ihren Pilgerwegen, sie startet an ihrem Todesort. Somit beginnt diese Luisen-Erz├Ąhlung an einem Nachmittag im Garten des Schloss Hohenzieritz. Frau von Br├╝hl konzentriert sich darauf uns die Spuren zu lesen, die wir heute noch von Luise an den Orten entlang des Pilgerpfades finden k├Ânnen. Gleichzeitig belebt sie die heute musealen Orte mit dem Geiste der Vergangenheit, in dem sie Details nachsp├╝rt oder uns durch ihr Wissen hinter der Fassade des "heute" sehen l├Ąsst. Sie erz├Ąhlt uns die Geschichte die diese Orte ohne ihren damaligen Prunk bis heute weiter geschrieben haben. Frau von Br├╝hl wird damit gleichzeitig zur Fremdenf├╝hrerin und verpackt bekannte Daten und Fakten frisch. Wer allerdings hofft, neue Erkenntnisse ├╝ber Luise zu erhalten wird zwar entt├Ąuscht, entdeckt aber zahlreiche Details, die sich in keiner anderen Biographie finden. Die besondere Qualit├Ąt dieses Buches liegt in den Betrachtungen der Orte. Es ist die Geschichte der Orte und der Legenden, die sich nicht nur um die K├Ânigin Luise direkt ranken, sondern um die Pl├Ątze und Gegenden, in denen sie gelebt hat. Mit ihrer behutsamen Vorgehensweise, den Gedenkst├Ątten als Ausgangspunkt versteht es die Autorin, den Mythos Luise seinen Staub abzuklopfen und l├Ąsst die LeserIn die Wiesen und G├Ąrten mit den Augen der K├Ânigin Luise sehen.

AVIVA-Tipp: Genau das richtige Buch, um diesen Sommer historische Ausfl├╝ge ins Berliner Umland zu planen. Sobald man am ersten Schloss angekommen ist, ist "Die preu├čische Madonna: Auf den Spuren der K├Ânigin Luise" bestens daf├╝r geeignet, um darin im Schatten eines Baumes zu schm├Âkern. Das Leben und die Legenden rund um K├Ânigin Luise werden an den Orten selbst erfahrbar gemacht. Das Buch ist aber auch f├╝r imagin├Ąre bestens Reisen geeignet.

AVIVA-Berlin verlost 3 B├╝cher. Bitte nennen Sie uns den Namen des Schlosses, in dem K├Ânigin Luise gestorben ist und wo Christine Gr├Ąfin von Br├╝hl ihr Buch beginnen l├Ąsst und senden bis zum 24.06.2010 eine Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de



Christine Gr├Ąfin von Br├╝hl
Die preu├čische Madonna: Auf den Spuren der K├Ânigin Luise

Aufbau-Verlag, erschienen 26. April 2010
Gebunden, 250 Seiten
ISBN-13: 978-3351027131
22,95 Euro


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Wer war K├Ânigin Luise wirklich - Neuerscheinungen im Luisen Jahr 2010

Die verschiedenen Erscheinungen der K├Ânigin Luise Der AVIVA-Steckbrief zu Miss Preu├čen 2010

K├Ânigin Luise - Miss Preussen 2010 Die Ausstellungen zu K├Ânigin Luise 2010

Weitere Veranstaltungen rund um Luise finden Sie auf den Seiten der Stiftung Preu├čischer Schl├Âsser unter: www.spsg.de

Gewinnspiele Beitrag vom 24.05.2010 Undine Zimmer 





  © AVIVA-Berlin 2018 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum datenschutz home Seite weiterempfehlenSeite drucken