Berliner Unternehmerinnen 2020/2021 - Aviva - Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Women + Work WorldWideWomen



AVIVA-BERLIN.de im Mai 2021 - Beitrag vom 09.12.2020


Berliner Unternehmerinnen 2020/2021
AVIVA-Redaktion

"Berliner Unternehmerin des Jahres" – mit dieser Auszeichnung würdigt das Land Berlin seit 2004 engagierte Berliner Unternehmerinnen, die den Wirtschaftsraum Berlin erfolgreich mitgestalten und die Vorbildfunktion für Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit haben. Am 8. Dezember 2020 wurden Nicole Wheadon, Christina Wille sowie Kati Ernst und Kristine Zeller als "Berliner Unternehmerinnen 2020/2021" ausgezeichnet.




Der Titel wurde dieses Jahr zum neunten Mal verliehen. Initiatorin ist die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe in Kooperation mit der Investitionsbank Berlin und der IHK Berlin.

Unternehmerischer Erfolg ist wichtig und verdient Anerkennung.

Erstmals wurde der Preis an Unternehmerinnen in drei Kategorien vergeben.

  • Kleinstunternehmen (1 bis 9 Mitarbeitende), die mind. 5 Jahre am Markt sind.
  • KMUs und Großunternehmen (ab 10 Mitarbeitenden), die mind. 5 Jahre am Markt sind
  • Unternehmen, die am Stichtag 31. August 2020 noch nicht länger als 5 Jahre am Markt agieren

    Neben Einzelinhaberinnen und/oder geschäftsführenden Gesellschafterinnen waren – und das war ebenfalls neu – auch Teams zugelassen. Voraussetzung war, dass bei mehreren Teilhaber/innen über 50 Prozent der Firmenanteile in Frauenhand liegen. Sind Risikokapitalgeber/innen am Unternehmen beteiligt, musste nachgewiesen werden, dass diese keinen Einfluss auf die Unternehmensführung ausüben. Vorschläge für Preisträgerinnen konnten auch von Dritten eingereicht werden.
    In jeder Kategorie gibt es ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Ferner dürfen sich alle Gewinnerinnen über eine Trophäe und ein Videoporträt freuen.

    Zwischenzeitlich hat eine unabhängige Jury aus den 87 bis zum 10. September 2020 eingegangenen Bewerbungen in drei Kategorien "Newcomerinnen", "Kleinstunternehmen" sowie "KMU und Großunternehmen" die Finalistinnen ermittelt.

    Die Jurorinnen (in alphabetischer Reihenfolge) und ihre Bewertungskriterien:

    Sabine Daniel, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
    Hatice Ersoy, ISI e.V.
    Milena Glimbovski, Preisträgerin 2018/2019
    Dr. Anna Hochreuter, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
    Adriane Nebel, Handwerkskammer Berlin
    Jana Pintz, IHK Berlin
    Salka Schwarz, Verband der Unternehmerinnen VdU Landesverband Berlin
    Petra Springer-Bautz, Investitionsbank Berlin

    Kriterien bei der Gewichtung der Bewerbungen: wirtschaftlicher Erfolg, Innovation, Zukunftspotenzial, Mitarbeiter:innenführung und gesellschaftliches Engagement.

    Weitere Informationen finden Sie unter:

    www.berliner-unternehmerinnentag/wettbewerb/die-preisverleihung.de und www.berlin.de/unternehmerinnentag/wettbewerb

    Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

    Wirtschaftssenatorin Ramona Pop zeichnete am 2. November 2018 die Berliner Unternehmerin des Jahres aus
    Milena Glimbovski, 28, ist die "Berliner Unternehmerin des Jahres 2018/2019". 2014 hat sie mit "Original Unverpackt" (OU) den ersten Supermarkt ohne Einwegverpackungen gegründet. Mit dem 2. und 3. Platz erhielten die erfolgreichen Berliner Unternehmerinnen Yvonne Wende, 52, und Constanze Buchheim, 37, die Auszeichnung "Berliner Unternehmerin 2018/2019". Mehr zur Auszeichnung und den Berliner Unternehmerinnen des Jahres 2018/2019 auf AVIVA-Berlin.

    Ausgezeichnet im Rahmen des Berliner Unternehmerinnentags - Tita von Hardenberg ist Berliner Unternehmerin 2016/2017 Die geschäftsführende Gesellschafterin der Kobalt Konzept GmbH, die sie 1997 mitgründete, ist als TV-Journalistin, Produzentin und Moderatorin tätig. Platz Zwei ging an Andrea Niroumand, auf Platz Drei kam Andrea Mayr.

    8. Berliner Unternehmerinnentag am 2. Juli 2016. Save the date! Die drei Finalistinnen stehen fest: Andrea Mayr, Andrea Niroumand und Tita von Hardenberg
    Neben der Preisverleihung der "Berliner Unternehmerin 2016/2017" bietet der alle zwei Jahre stattfindende Berliner Unternehmerinnentag Unternehmerinnen und Gründerinnen ganztägig Informationen, Weiterbildungsangebote und Kontakte für den Unternehmenserfolg. Geboten wird eine Informationsbörse mit über 30 ausstellenden Institutionen, ein umfangreiches Programm und vielfältige Netzwerkmöglichkeiten. (2016)

    Größter weiblich geführter Baustoffhandel Ostdeutschlands: Petra Hoyer ist Berliner Unternehmerin 2014/2015

    6. Berliner Unternehmerinnentag - Brigitte Groß ist Berliner Unternehmerin des Jahres 2012

    Stefanie Zschieschan-Steinfest ist Berlins Unternehmerin des Jahres 2010 - 2011

    Dagmar Vogt gewinnt den Berliner Unternehmerinnenpreis 2008 und 2009




    Quelle: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe


    Women + Work > WorldWideWomen

    Beitrag vom 09.12.2020

    AVIVA-Redaktion 






  • AVIVA-News bestellen
      AVIVA-Berlin auf Facebook AVIVA-Berlin auf twitter



    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung

    . . . . PR . . . .

    Ina Schmidt - Die Kraft der Verantwortung
    Ob Klima, Politik, Arbeit oder Beziehung: Überall sollen wir verantwortungsvoll handeln. Wie aus dieser Pflicht eine liebende Sorge für die Zukunft wird, zeigt die Philosophin Ina Schmidt klug und lebensnah.
    Mehr Informationen zum Buch und Bestellungen unter: www.edition-koerber.de

    fair share! Sichtbarkeit für Künstlerinnen

    Online: UNIDAS: Frauen im Dialog. Begegnungen, Diskussionen und Impulsvorträge aus Salvador, Brasilien und Berlin, Deutschland.

    Eine digitale, transatlantische Konferenz von UNIDAS - dem Netzwerk von Frauen aus Deutschland, Lateinamerika und der Karibik, dem Goethe-Institut, dem Auswärtigen Amt, und dem Frauenministerium des Bundesstaates von Bahia.

    Nanna Johansson – Natürliche Schönheit

    . . . . PR . . . .

    Nanna Johansson - Natürliche Schönheit
    Die schwedische Comiczeichnerin und Radiomoderatorin hinterfragt in ihrem feministisch-satirischen Comicband gängige Schönheitsideale und gibt mit ihren Comics intelligente Anleitungen zur Selbstliebe.
    Mehr zum Buch und bestellen unter:
    www.avant-verlag.de


    Kooperationen

    Raupe und Schmetterling
    Paula Panke
    bücherfrauen - women in publishing
    FCZB
    GEDOK-Berlin
    BEGiNE
    gründerinnenzentrale
    Frauenkreise